• fruhling 11

    Slider1

  • fruhling 12
  • fruhling 13
  • fruhling 14
  • fruhling 15
  • fruhling 16
 

Alterszentrum Domicil Spitalacker

 

MEDIENMITTEILUNG DER EGELMOOS AG

 

Baubewilligung rechtskräftig

Das in die Jahre gekommene Alterszentrum Domicil Spitalacker an der Beundenfeldstrasse 22 und 26 im Breitenrainquartier wird komplett renoviert und aufgrund steigender Nachfrage erweitert. Die Baubewilligung ist erteilt und rechtskräftig.

Die Egelmoos AG, an der die Stadt Bern mit 53,85 % die Aktienmehrheit besitzt, ist Eigentümerin des Alterszentrums Spitalackerpark in Bern. Das Haus wird von der Domicil Bern AG betrieben. Domicil führt in der Stadt und in der Region Bern 19 weitere Altersin-stitutionen. Das Wohn- und Betreuungsangebot im Spitalackerpark umfasst altersgerechtes Wohnen, betreutes Wohnen und umfassende Pflege.

Für das aus einem Studienauftrag hervorgegangene Siegerprojekt „Papillon“ der Rykart Architekten AG Bern liegt seit Februar 2016 eine Baubewilligung vor. Nachdem das Projekt durch Einsprachen zwei Jahre blockiert war, ist nach Ablauf der gesetzlichen Einsprachefrist die erteilte Baubewilligung nun rechtskräftig geworden.

Die geplanten Bauarbeiten sehen die Erneuerung der Gebäudehülle, der Haustechnik und des Innenausbaus vor. Zudem soll der Anbau am Turmgebäude abgebrochen und viergeschossig wieder aufgebaut werden. Das Gebäude mit altersgerechten Wohnungen parallel zur Beundenfeldstrasse wird auf fünf Geschosse plus Attika erweitert. Der Beginn der Bauarbeiten, die ca. zwei Jahre dauern werden, ist für Ende 2016 vorgesehen. Bis dahin werden der bisherige Kostenvoranschlag und die Vergabe der Arbeiten zur Optimierung des Projekts nochmals überarbeitet.

Für die Zeit der Bauarbeiten wird der noch laufende Betrieb der Domicil Bern AG im Haus Beundenfeldstrasse 26 ausgelagert werden müssen. Im Haus Beundenfeldstrasse 22 sind die heutigen Kleinwohnungen zwischenvermietet. Diese Verträge werden aufgelöst. Nach der Fertigstellung werden insgesamt 70 altersgerechte moderne 1-, 2- und 3-Zimmer- Wohnungen mit Balkon und Sicht auf die schöne Parkanlage sowie 48 Pflegezimmer, ein Restaurant und weitere Dienstleistungsangebote zur Verfügung stehen.

Weitere Auskünfte erteilt:
Herr Jacques Chèvre; Notariat Chèvre Rutsch & Herren Bern; Tel.: 031 388 58 58

© 2018 Leist Bern-Nord (LBN)

LINK
SITEMAP
IMPRESSUM

 

Alle Rechte vorbehalten

 
Kontakt
 
Leist Bern-Nord (LBN)
Postfach 415
CH-3000 Bern 22
 


leist-bern-nord@bluewin.ch
Postkonto 30 - 13754-9
Leist Bern-Nord, Bern 22